vergrößernverkleinern
Caglar Söyüncü wechselt zum SC Freiburg
Caglar Söyüncü wechselt zum SC Freiburg © twitter.com/sc_freiburg

Aufsteiger SC Freiburg hat sich für die kommende Saison in der Bundesliga mit dem türkischen Innenverteidiger Caglar Söyüncü verstärkt.

Der 20-Jährige kommt vom türkischen Zweitligisten Altinordu FC in den Breisgau, über die Vertragslaufzeit machte der SC keine Angaben.

Söyüncü feierte vor wenigen Wochen sein Debüt in der Nationalmannschaft seines Heimatlandes.

"Er ist ein junger, sehr talentierter Innenverteidiger. Seine Zweikampfstärke und seine Dynamik haben uns besonders beeindruckt", sagte SC-Sportdirektor Klemens Hartenbach.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel