vergrößernverkleinern
Moritz Stoppelkamp vom SC Paderborn
Moritz Stoppelkamp unterschrieb beim KSC einen Vertrag bis 2018 © Getty Images

Der Karlsruher SC macht seinem neuen Trainer Tomas Oral ein Einstandsgeschenk: Von Zweitligaabsteiger Paderborn kommt der Bundesliga-erfahrene Moritz Stoppelkamp.

Zweitligist Karlsruher SC hat Offensivspieler Moritz Stoppelkamp vom Absteiger SC Paderborn verpflichtet. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei in den Wildpark und hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.

Stoppelkamp absolvierte bislang 71 Bundesliga-Partien (4 Tore) und 142 Zweitliga-Spiele (27 Treffer). "Moritz ist ein erfahrener und torgefährlicher Offensiv-Allrounder, der uns auf Anhieb verstärken kann", sagte KSC-Sportdirektor Jens Todt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel