vergrößernverkleinern
Der TSV will Karlsruhe die zweite Niederlage binnen einer Woche zufügen © Imago

Sechs Tage nach dem Duell im Pokal stehen sich der TSV und der KSC erneut gegenüber. Löwen-Trainer Runjaic warnt vor einem hitzigen Duell.

TSV 1860 München gegen Karlsruher SC, die Zweite: Nur sechs Tage nach dem Duell im DFB-Pokal treffen die beiden Traditionsvereine am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga erneut aufeinander (13 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm). 

Löwen-Trainer Kosta Runjaic erwartet eine hitzige Partie – und das nicht nur wegen der sommerlichen Temperaturen.

"Der KSC ist nach der Pokal-Niederlage auf Wiedergutmachung aus", warnte der Coach. Der TSV hatte das Erstrunden-Duell im Pokal mit 2:1 gewonnen. 

Mit drei Punkten nach zwei Spielen legten die Münchner auch in der Liga einen ordentlichen Start hin, der einstige Bundesligist rangiert auf Platz neun.

Punktgleich auf Rang zehn findet sich die SpVgg Greuther Fürth wieder. Die Kleeblätter bekommen es am dritten Spieltag mit Erzgebirge Aue zu tun (8.).

SPORT1 begleitet beide Spiele ab 12.45 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und in LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel