vergrößernverkleinern
Junior Diaz verlässt Darmstadt 98 und geht in die Zweite Liga
Junior Diaz verlässt Darmstadt 98 und geht in die Zweite Liga © Getty Images

Defensivspieler Junior Diaz verlässt die Bundesliga und Darmstadt 98 und heuert in der Zweiten Liga an. Der Nationalspieler Costa Ricas geht zu einem Aufsteiger.

Zweitligist Würzburger Kickers hat Defensivspieler Junior Diaz verpflichtet.

Der Nationalspieler Costa Ricas wechselt vom Bundesligisten SV Darmstadt 98 zum Zweitliga-Aufsteiger.

"Vor allem seine enorme Erfahrung wird unseren jungen Spielern weiterhelfen", sagte Trainer Bernd Hollerbach, "Junior ist in der Defensive sehr flexibel einsetzbar, er kann in der Viererkette spielen, aber auch davor im Mittelfeld."

Diaz bestritt für den FSV Mainz 05 und die Darmstädter insgesamt 69 Erstliga-Partien. Für die Nationalmannschaft Costa Ricas lief der 32-Jährige bis dato 81-mal auf.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel