vergrößernverkleinern
VfL Wolfsburg v Dynamo Dresden - Friendly Match
Dynamo Dresden kann mit einem Sieg auf einen Aufstiegsrang vorrücken © Getty Images

Dynamo Dresden und Hannover 96 wollen die Würzburger Kickers von Rang zwei stürzen (13.30 Uhr LIVE bei SPORT1.fm). Der Karlsruher SC empfängt den FC St. Pauli.

Dynamo Dresden und Hannover 96 kämpfen am fünften Spieltag der 2. Bundesliga im Fernduell um den zweiten Tabellenplatz.

Dynamo muss im Aufsteigerduell gegen Erzgebige Aue vor heimischem Publikum bestehen, Absteiger Hannover ist bei Arminia Bielefeld gefordert (ab 13.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm). 

Im dritten Sonntagsspiel im Fußball-Unterhaus treffen der Karlsruher SC und der FC St. Pauli im Kellerduell aufeinander.

Dresden, das derzeit acht Punkte auf dem Konto hat, kann sich mit einem Sieg als zweiter Aufsteiger des Wochenendes auf Platz zwei schieben. Dort thronen seit Samstag überraschend die Würzburger Kickers (10).

Nur einen Zähler hinter Dynamo lauert Hannover. Die Niedersachsen wollen den Abstand zu Spitzenreiter Eintracht Braunschweig (15) wieder verkürzen.

SPORT1 begleitet alle drei Spiele um 13.30 Uhr in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel