vergrößernverkleinern
Eintracht Braunschweig v 1. FC Kaiserslautern - Second Bundesliga
Sebastian Kerk fällt lange aus © Getty Images

Der Mittelfeldspieler zieht sich eine Verletzung an der Syndesmose zu und muss lange pausieren. Zuvor hat der 27-Jährige über Achillessehnenprobleme geklagt.

Für Mittelfeldspieler Sebastian Kerk vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ist das Fußball-Jahr 2016 vorzeitig beendet.

Der 27-Jährige, der aufgrund von hartnäckigen Achillessehnenproblemen erst viermal in dieser Saison zum Einsatz gekommen war, erlitt im Training einen Teilriss der Syndesmose.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel