vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v SpVgg Greuther Fuerth - Second Bundesliga
Stuttgart möchte auch in Dresden jubeln © Getty Images

Am neunten Spieltag der Zweiten Liga muss der VfB Stuttgart bei Dynamo Dresden antreten. Die Schwaben wollen ihre Erfolgsserie fortsetzen. LIVE auf SPORT1.fm

Der VfB Stuttgart möchte am neunten Spieltag der Zweiten Liga bei Dynamo Dresden den Aufwärtstrend der letzten Wochen bestätigen (ab 13.00 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Nach der Entlassung von Jos Luhukay ging es für die Schwaben unter Interimstrainer Olaf Janßen und dem neuen Trainer Hannes Wolf steil nach oben bis auf Platz drei. Aus den letzten vier Partien holte der VfB zwölf Punkte.

Deutlich anders sieht die Bilanz von Dynamo Dresden aus: Die Sachsen holten aus den vergangen vier Spielen nur einen Punkt und rutschten bis auf Platz elf ab.

Im Spiel gegen Stuttgart werden die Dresden-Profis mit einem Sondertrikot auflaufen, dass sich gegen Rassismus wendet.

In der zweiten Partie muss Überraschungsteam Heidenheim am Ronhof bei der Spielvereinigung Greuther Fürth bestehen(ab 13.00 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). Die Schwaben von der Ostalb stehen überraschenderweise auf Platz vier und wollen bei den Franken auf Kurs bleiben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel