vergrößernverkleinern
Hannover 96 Peter Neururer Michael Frontzeck
Peter Neururer trainierte in seiner Karriere als Trainer 14 Vereine © Getty Images

Nach der Entlassung von Rüdiger Rehm sucht Arminia nach einem neuen Trainer. SPORT1 kennt drei mögliche Kandidaten, Peter Neururer gilt als heißester. Der neue Chefcoach wird nach dem Pokal präsentiert.

Die Trainersuche bei Zweitligist Arminia Bielefeld ist in vollem Gange.

Nach der Entlassung von Ex-Coach Rüdiger Rehm erfuhr SPORT1 aus dem Umfeld der Ostwestfalen die möglichen Kandidaten für die Nachfolge.

Neben Konrad Fünfstück, Ex-Coach von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern, haben die Verantwortlichen von Arminia auch zum früheren Trainer von Drittligist VfL Osnabrück, Maik Walpurgis, Kontakt aufgenommen.

Auch SPORT1-Experte Peter Neururer steht auf dem Zettel von Arminias Bossen. 

Fünfstück wurde bei den "Roten Teufeln" nach der vergangenen Saison beurlaubt, obwohl er mit dem FCK das Saisonziel Klassenerhalt unter schwierigen Bedingungen erreichte. Walpurgis war von 2013 bis 2015 Trainer in Osnabrück, seitdem ist der 43-Jährige ohne Job.  

Vor dem Pokalspiel bei Dynamo Dresden (Di., 18.30 LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) wird in der Trainerfrage aber keine Entscheidung fallen. Erst nach dem Duell mit den Sachsen wollen die Bielefelder ihren neuen Cheftrainer präsentieren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel