vergrößernverkleinern
Lukas Hinterseer verlässt den FC Ingolstadt
Lukas Hinterseer verlässt den FC Ingolstadt © Getty Images

Der österreichische Nationalspieler verlässt den FC Ingolstadt und heuert bei einem Liga-Konkurrenten an.

Zweitligist VfL Bochum hat den österreichischen Nationalspieler Lukas Hinterseer verpflichtet. Wie der Klub bestätigte, wechselt der 26-Jährige vom Bundesliga-Absteiger und künftigen Ligarivalen FC Ingolstadt ablösefrei ins Ruhrgebiet. Hinterseer unterschrieb einen Vertrag bis 2019.

Hinterseer war 2014 von Wacker Innsbruck nach Ingolstadt gewechselt und hatte für die Schanzer in 91 Pflichtspielen 18 Tore erzielt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel