vergrößernverkleinern
Friedhelm Funkel schwebt mit seinem Team auf einer Welle des Erfolges © Imago

Der 1. FC Union Berlin tritt bei der Fortuna aus Düsseldorf an. Deren Trainer ist voll des Lobes für den Gegner. Der SV Darmstadt empfängt den VfL Bochum.

Ein vermeintlicher Topfavorit fordert den Spitzenreiter der 2. Fußball-Bundesliga: Der 1. FC Union Berlin bekommt es mit Fortuna Düsseldorf zu tun (13.30 Uhr im LIVETICKER). 

Und obwohl die Fortuna derzeit von Platz eins grüßt, lobt Trainer Freidhelm Funkel in erster Linie den Gegner: "Die Berliner gehören für mich mit Eintracht Braunschweig zu den Favoriten in dieser Zweitliga-Spielzeit." 

Düsseldorf hat in der noch jungen Saison bisher zwei Punkte liegen lassen. Berlin, derzeit Fünfter, ist ebenfalls ungeschlagen, musste sich aber schon zweimal mit einem Remis begnügen. 

Funkel warnt vor Kroos

"Union ist fußballerisch stark, hat ein gutes Mittelfeld mit Felix Kroos als Dirigenten und vorne mit Sebastian Polter einen brandgefährlichen Stürmer. Union ist eine bärenstarke Nummer", erklärte Funkel. 

Hinter Düsseldorf lauert in der Tabelle auf dem zweiten Platz SV Darmstadt 98. Der Absteiger misst sich vor heimischem Publikum mit dem VfL Bochum, der einen verhaltenen Saisonstart hingelegt hat. 

Im dritten Zweitliga-Spiel des Sonntags will Eintracht Braunschweig im Duell mit dem SV Sandhausen an die oberen Ränge anknüpfen. 

SPORT1 begleitet alle drei Partie um 13.30 Uhr im LIVETICKER und berichtet auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel