vergrößernverkleinern
Marco Hartmann ist Kapitän des Zweitligisten Dynamo Dresden
Marco Hartmann (li.) ist Kapitän des Zweitligisten Dynamo Dresden © Getty Images

Dynamo Dresden muss in der englischen Woche auf seinen Kapitän Marco Hartmann verzichten. Beim 29-Jährigen wird ein Faserriss diagnostiziert.

Zweitligist Dynamo Dresden muss vorerst auf Marco Hartmann verzichten. Der Mannschaftskapitän hat sich bereits am vergangenen Samstag beim 2:2 gegen den FC Ingolstadt einen Faserriss im linken Gesäßmuskel zugezogen, wie eine MRT-Untersuchung ergab.

"Jeder weiß, wie wichtig Harti für uns ist, darüber müssen wir keine weiteren Worte verlieren. Dass erneut ein Schlüsselspieler vor einer englischen Woche ausfällt, ist mehr als ärgerlich", sagte Dynamos Cheftrainer Uwe Neuhaus.

Ebenso wie Hartmann fallen auch die Langzeitverletzten Sören Gonther und Pascal Testroet sowie Niklas Hauptmann (Infekt) für das Auswärtsspiel am Sonntag beim 1. FC Nürnberg (ab 13.30 Uhr im LIVETICKER) aus.

Am Mittwoch steht für die Sachsen das DFB-Pokalspiel bei Bundesligist SC Freiburg (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel