vergrößernverkleinern
Uli Hoeneß durfte die Justizvollzugsanstalt verlassen

Uli Hoeneß hat das Gefängnis Landsberg am Lech erstmals seit seinem Haftantritt Anfang Juni verlassen.

Dies bestätigte sein Anwalt Tobias Pretsch gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.

Der ehemalige Präsident hat sich mit seiner Familie für mehrere Stunden außerhalb der Haftanstalt getroffen.

Hoeneß war wegen Steuerhinterziehung zu 3 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel