vergrößernverkleinern
Thomas Hitzelsperger
Thomas Hitzelsperger wird ein besondere Ehre zuteil © Getty Images

Der DJK-Ethik-Preis des Sports 2015 geht an Thomas Hitzlsperger.

Der frühere Nationalspieler wird für sein Engagement im Kampf gegen Homophobie im Fußball ausgezeichnet.

Im besonderen Maße sei sein sensibler Umgang mit dieser Thematik genannt.

Der DJK-Ethik-Preis ist mit 2500 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre verliehen.

Damit ehrt der katholische Sportverband Persönlichkeiten, die sich durch herausragendes persönliches Vorbild, durch besondere Förderung sportlich fairen Verhaltens oder durch herausragende Aussagen oder Arbeiten in der christlich orientierten Sportethik auszeichnen.

Die Preisverleihung an Thomas Hitzlsperger findet am 2. Mai in München statt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel