Video

Beim Benefizspiel der Stiftung von Sami Khedira haben Samis Allstars, das Team um den Nationalspieler, gegen die Khedira Eleven mit 9:8 (3:5) gewonnen.

Das Siegerteam drehte in Stuttgart einen 3:5-Pausenrückstand nach dem Seitenwechsel beim "Spiel des Jahres" noch zu einem knappen Erfolg.

Löw trifft und legt auf

Zweifacher Torschütze für Samis Allstars war dabei Bundestrainer Joachim Löw. der Mitte der ersten Halbzeit eingewechselt wurde und in der 40. Minute mit seinem Anschlusstreffer zum 3:5 die Aufholjagd startete.

Nach der Halbzeitpause war es erneut Löw, der per Elfmeter auf 4:5 verkürzte und als Kapitän das 5:5 durch Fredi Bobic vorbereitete.

Samis Allstars gaben das Spiel durch Gegentore von Cacau, Khedira und Miroslav Klose zwar erneut aus der Hand - mit vier Toren innerhalb von sieben Minuten sicherte sich die Mannschaft aber doch noch den Sieg.

Tore: 0:1 Podolski (9.), 1:1 Draxler (15.) 2:1 Braunnagel (19.) 2:2 Latifovic (22.) 2:3 Gomez (27.) 2:4 Schleweck (30.) 2:5 Klose (33.) 3:5 Löw (40.) 4:5 Löw (46., Elfmeter) 5:5 Bobic (53.) 5:6 Cacau (54.) 5:7 Khedira (61.) 5:8 Klose (70.) 6:8 Schoffer (71.) 7:8 Draxler (72.) 8:8 Bobic (74.) 9:8 Braunnagel (78.)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel