vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v AC Milan  - Audi Cup 2015
Die Bayern dürfen sich auf den Finalgegner Real Madrid freuen © Getty Images

Härtetest der interationalen Elite in München: Real schlägt Tottenham, die Bayern lassen gegen den AC Mailand nichts anbrennen. Bernat, Götze und Lewandowski treffen.

Wenige Tage vor dem Saisonauftakt in den internationalen Top-Ligen lädt München zur Standortbestimmung beim Audi Cup.

Der Einladung des FC Bayern folgten Real Madrid, der AC Mailand und Tottenham Hotspur.

Das erste Haöbfinale gewinnt Real Madrid mit Toni Kroos gegen Tottenham Hotspur mit 2:0. Auch die Bayern erfüllen ihre Pflicht und gewinnen mit 3:0 gegen den AC Mailand gefordert. Das Spielgeschehen zum Nachlesen im TICKER bei SPORT1.

+++ FC Bayern - AC Mailand 3:0 +++

Schluss: Peter Sippel verzichtet auf die Nachspielzeit. Das Spiel ist sowieso längst entschieden. Bernat, Götze und Lewandowski sorgen für ein lockeres 3:0 über den AC Mailand und machen damit das Traumfinale des Audi Cups gegen Real Madrid perfekt. Dann wird der deutsche Rekordmeister wohl etwas härter gefordert als im Halbfinale.

+++ FC Bayern - AC Mailand 3:0 +++

85. Minute: Das ist doch mal ein schöner Schlusspunkt. Nachdem Rode den Ball gewinnt und Müller vorlegt, hämmert Lewandowski die Kugel volley unter die Latte. 3:0!

+++ FC Bayern - AC Mailand 2:0 +++

81. Minute: Der Schütze des entscheidenden Tores geht vom Platz: Mario Götze wird ersetzt von Fabian Benko und bekommt von Guardiola noch einen herzlichen Klaps mit.

+++ FC Bayern - AC Mailand 2:0 +++

79. Minute: Die Fans können sich langsam schon mal auf das Traumfinale zwischen den Bayern und Real Madrid freuen.

+++ FC Bayern - AC Mailand 2:0 +++

77. Minute: Nach der mutmaßlichen Entscheidung wechselt auch Milans Coach Mihajlovic kräftig durch. Die Reise nach Monaco soll sich ja auch für jeden gelohnt haben.

+++ FC Bayern - AC Mailand 2:0 +++

74. Minute: Die Erlösung! Nachdem Lewandowski die Kugel nicht unter Kontrolle bringen kann, schnappt sich Götze die Pille und jagt sie ins linke untere Eck.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

70. Minute: Die Bayern-Fans wagen sich noch einmal aus der Deckung und treiben ihr Team für die letzten 20 Minuten an.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

65. Minute: Wieder nichts. Lewandowski passt auf Bernat. Dessen Schuss wird von einem Milan-Verteidiger abgeblockt.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

62. Minute: Dicke Chance für die Bayern. Rafinha setzt sich über rechts durch und flankt scharf nach innen. Zapata lenkt die Kugel im letzten Moment am linken Pfosten vorbei.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

60. Minute: Alonsos Freistoß von links segelt gefährlich in den Strafraum, Lopez faustet vorbei und hat Glück, dass kein Münchner zur Stelle ist. 

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

58. Minute: Nächster Wechsel bei den Bayern. Für Kapitän Philipp Lahm kommt Xabi Alonso. Die Binde trägt nun Thomas Müller.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

56. Minute: De Jong kann nicht nur kloppen, sondern auch schießen. Nach einer abgewehrten Freistoß-Flanke zieht er ab und verfehlt das Tor nur knapp.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

55. Minute: Auf dem Feld passiert gerade nicht allzu viel. Dafür sorgt Milan-Trainer Mihajlovic für etwas Aufregung, als er den Ball mit viel Power ins Feld zurückschießt.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

49. Minute: Endlich sind auch mal die Gäste torgefährlich. Bacca mit dem Außenrist aus 25 Metern. Der Ball streicht nur um Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

47. Minute: Nach wenigen Sekunden die erste Chance des zweiten Abschnitts. Müller bedient Götze im Strafraum. Dessen Schuss wird aber im letzten Moment abgeblockt.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

46. Minute: Weiter geht's in München. Die Bayern wechseln mal kräftig durch. Neu dabei: Müller, Lewandowski, Benatia. Raus sind dafür: Costa, Vidal und Boateng.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

Pause: Die Bayern führen nach 45 Minuten gegen schwache Mailänder verdient mit 1:0 durch das Tor von Bernat (23.) Die Gastgeber müssten aber schon höher führen. Doch Vidal scheitert an der Latte. Bester Spieler bei den Bayern in der ersten Halbzeit ist Neuzugang Douglas Costa.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

45. Minute: Die Bayern im Glück. Sippel pfeift, obwohl Luiz Adriano nach Pass von Honda nicht im Abseits steht. 

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

43. Minute: Freistoß Vidal von der linken Seite. Bacca bringt gerade noch den Kopf an den scharfen Schuss.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

40. Minute: Von Milan ist wenig bis gar nichts zu sehen. Ein Freistoß von Honda landet direkt in der Mauer der Bayern.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

36. Minute: Schöne Flanke von Rafinha. Und Vidal stiehlt sich in den Strafraum. Er lässt eine Kopfballgranate los, die gegen die Querlatte klatscht.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

33. Minute: Und wieder Costa. Nach einem Ballverlust von Honda sprintet der Brasilianer Richtung Tor. Erst scheitert er aber an Diego Lopez, dann zielt er über den Kasten.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

32. Minute: Alaba mit seiner ersten Offensivaktion. Der Fernschuss rauscht drüber.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

30. Minute: Costa sorgt mit einer unglaublich sicheren Ballannahme nach einem weiten Pass für Szenenapplaus. Der Brasilianer ist wohl wirklich jeden Cent seiner 30-Millionen-Ablöse wert.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

27. Minute: Nach der Einwechslung von Alaba wechselt Costa von links auf rechts und verdrängt Lahm wieder in die Defensive.

+++ FC Bayern - AC Mailand 1:0 +++

23. Minute: Das 1:0 für den FC Bayern! Juan Bernat zieht von der linken Strafraumkante ab. Zapata fälscht den Schuss unhaltbar für Torwart Diego Lopez ab.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

21. Minute: Früher Wechsel bei den Bayern. Joshua Kimmich muss raus, für ihn kommt David Alaba. Wahrscheinlich hat der Neuzugang doch eine leichte Blessur bei De Jongs Foul davongetragen.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

19. Minute: Hektische Betriebsamkeit auf der Bayern-Bank. Pep Guardiola zitiert David Alaba zu sich.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

16. Minute: Douglas Costa und Arturo Vidal sind in den Anfangsminuten die Antreiber der Bayern. Zu klaren Torchancen reicht es aber noch nicht.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

13. Minute: Frech, frecher, Vidal: Der Neuzugang aus Chile setzt aus sehr spitzem Winkel von rechts zum Torschuss an Knapp vorbei.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

10. Minute: Bayern-Neuzugang Kimmich bekommt erstmal die harten Bandagen eines Nigel de Jong zu spüren. Nach dem Foul kann der 20-Jährige aber weitermachen.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

8. Minute: Erste Chance für die Bayern. Douglas Costa zirkelt einen Freistoß aus 20 Metern mit links knapp über die Latte hinweg.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

3. Minute: Die nächste taktische Überraschung von Pep Guardiola. Philipp Lahm spielt im offensiven Mittelfeld auf der rechten Seite und soll einen auf Arjen Robben machen. Beim Bayern-Coach gibt es wirklich nichts, was es nicht gibt.

+++ FC Bayern - AC Mailand 0:0 +++

Anpfiff: Los geht's. Sippel gibt das Spiel frei. Der AC Mailand hat Anstoß.

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Vor dem Anstoß gedenken beide Mannschaften und die Zuschauer in einer Schweigeminute dem verstorbenen Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Franz Beckenbauer, der jahrelang in der Jugendabteilung des FC Bayern aktiv war, ist in der Nacht auf Samstag einer schweren Krankheit erlegen.

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Angeführt von Schiedsrichter Peter Sippel betreten beide Teams den Rasen. Milan spielt zunächst übrigens so: Diego Lopez, De Sciglio, Zapata, Rodrigo Eli, Antonelli, De Jong, Bonaventura, Bertolacci, Honda, Luiz Adriano, Bacca.

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer über die derzeitigen Meldungen rund um die Personalie Pep Guardiola: "Das ist kein Problem. Die Mannschaft muss im Mittelpunkt stehen. Interessant ist es aber, zu personalisieren. Mal ist es der Vorstand, mal der Trainer."

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer im ZDF zur Aufstellung, in der einige Stars fehlen: "Wir sind in der Vorbereitung, da muss man jedem Spieler gerecht werden. Es ist normal, dass diejenigen, die am Samstag gegen Wolfsburg gespielt haben, erst einmal nicht dabei sind."

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Auch vor der Partie gegen den AC Mailand ist die Zukunft von Bayern-Trainer Pep Guardiola das Gesprächsthema in München. Während sich der genervte Katalane in dieser Angelegenheit einen Maulkorb verpasst hat, kommt eine interessante Aussage aus Dortmund. "Klopp und Bayern, das würde zu 100 Prozent gut gehen", sagt BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der Rheinischen Post über einen eventuellen Wechsel auf der Münchner Trainerbank (Hier lesen Sie mehr zum Thema).

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Ungewöhnliches Offensivtrio bei den Bayern. Über rechts soll Hojbjerg für Gefahr sorgen, über links kommt Douglas Costa. Und ganz vorn steht die falsche Neun: Mario Götze. Robert Lewandowski sitzt zunächst auf der Bank, Arjen Robben erhält - wie auch Thiago - eine Verschnaufpause und kommt gar nicht zum Einsatz.

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Beim Supercup in Wolfsburg wurde er noch kurz vor dem Elfmeterschießen ausgewechselt. Heute darf Thomas Müller erst einmal gar nicht ran. Er sitzt genauso auf der Bank wie Nationaltorwart Manuel Neuer. Für ihn hütet Sven Ulreich das Tor der Bayern.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 2:0 +++

Abpfiff: Jetzt ist Schluss. Locker und leicht gewinnt Real Madrid gegen Tottenham mit 2:0. Die Tore erzielen James per Kopf und Bale mit einem platzierten Fernschuss.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 2:0 +++

85. Minute: Real führt souverän, und einer ist immer noch außen vor. Super-Talent Martin Odegaard steht einsam an der Eckfahne und wird wohl nicht mehr eingewechselt werden.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 2:0 +++

79. Minute: Die Entscheidung! Bale erobert den Ball im Mittelfeld, läuft noch ein paar Meter aufs Tor zu und zieht aus 25 Metern mit links ab. Der Aufsetzer schlägt im linken Eck ein. Spurs-Keeper Vorm sieht dabei nicht gut aus. 

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

75. Minute: Es sieht so aus, als ob die Bayern pünktlich auf den Platz kommen könnten. Ein Elfmeterschießen ist trotz der knappen 1:0-Führung für Real eher unwahrscheinlich. Denn Tottenham scheint sich nur vier Tage vor dem Saisonauftakt in der Premier League bei Manchester United kein Bein mehr ausreißen zu wollen.

+++ FC Bayern - AC Mailand +++

Für alle, die schon gespannt auf die Aufstellung der Bayern warten. Hier ist sie: Ulreich, Costa, Rafinha, Boateng, Bernat, Götze, Rode, Lahm, Vidal, Kimmich, Hojbjerg.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

70. Minute: Die Bayern-Spieler sind mittlerweile umgezogen und warten in ihren Trikots als Zuschauer auf ihren Einsatz.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

60. Minute: Während Reals Trainer Benitez wieder zahlreiche Auswechslungen durchführt, brandet im Stadion großer Jubel auf. Denn: Auf der Videoleinwand wird die Ankunft des Bayern-Busses am Stadion übertragen.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

55. Minute: Ja, Schiedsrichter Günter Perl hat auch die Karten mit dabei. Sergio Ramos sieht Gelb nach einem harten Einsteigen gegen Eriksen.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

53. Minute: Erster Torabschluss der Spurs in Hälfte zwei. Eriksen versucht es aus 22 Metern, zielt aber etwas zu weit über das Tor.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

46. Minute: Auch für den Torschützen ist schon zur Pause Schluss. Für James spielt jetzt Casemiro. Die Spurs wechseln ebenfalls, Vertonghen ersetzt den Ex-Kölner Wimmer in der Innenverteidigung.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

46. Minute: Weiter geht's in München. Allerdings nicht für Toni Kroos. Der Weltmeister wird im Mittelfeld von Lucas Vazquez ersetzt.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

45. Minute: Pause in München. Real hat in der ersten Halbzeit mehr Chancen und führt folgerichtig durch das Tor von James mit 1:0. Praktisch mit dem Pausenpfiff kriegen sich Sergio Ramos und Lamela noch in die Haare, nachdem der Londoner dem Madrilenen was auf die Socken gegeben hat.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

43. Minute: Die Führung für Real ist absolut verdient. Auf der anderen Seite sieht Kane nach wie vor keinen Stich, hat bislang nur zehn Ballkontakte.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 1:0 +++

36. Minute: Da ist die Führung für Real. Flanke von der linken Seite, und James kann in der Mitte unbedrängt aus acht Metern einköpfen. Da sieht auch Wimmer nicht gut aus.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

34. Minute: Stark von Vorm: Kevin Wimmer fälscht den Schuss von Modric ab, und der Keeper der Spurs ist gerade noch so dran.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

29. Minute: Nach einem kleinen Hänger legt Real jetzt wieder los. Freistoß James von links, und Bales Kopfball streift knapp am rechten Pfosten vorbei.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

25. Minute: Nur mal kurz zur Info: Wenn es nach 90 Minuten unentschieden steht, folgt sofort ein Elfmeterschießen. Der Gewinner spielt morgen im Finale gegen die Bayern oder den AC Mailand.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

19. Minute: Spurs-Star Harry Kane hängt noch ein wenig in der Luft. Dem Stürmer fehlt die Unterstützung.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

16. Minute: Auch James nähert sich dem Tor der Londoner an. Sein Schuss aus 25 Metern aber klar drüber.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

13. Minute: Jetzt kann sich auch Casilla erstmals auszeichnen. Bei einem Flachschuss von Eriksen ist der Real-Torwart aufmerksam und pariert die Kugel.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

7. Minute: Wieder Jese. Seinen Schuss aus 13 Metern kann Vorm noch aus seinem linken Eck fischen.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

6. Minute: Was ist das für ein Hammer! Jese wird auf der rechten Seite steil geschickt und lässt aus spitzem Winkel einen Kracher los. Der Ball klatscht an die Latte.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

2. Minute: Erster schneller Angriff der Spurs. Über rechts geht Walker auf und davon. Seine flache Hereingabe findet Lamela, der den Ball unter Bedrängnis über den Kasten drückt.

+++ Real Madrid - Tottenham Hotspur 0:0 +++

Anpfiff: Los geht's in der Allianz Arena. Tottenham hat Anstoß. Schiedsrichter ist übrigens Günter Perl.

+++ Großer Empfang +++

Mit mächtig viel Tamtam geht es für beide Mannschaften hinaus auf den Rasen. Noch aber sind vor allem im Businessbereich noch einige Plätze leer. 

+++ "Das Turnier ist sehr wichtig" +++

"Das Turnier ist für uns sehr wichtig. Real will jede Trophäe gewinnen. Wir sind bereit", sagt Reals Trainer Rafa Benitez vor dem Spiel.

+++ Mit Kane und Wimmer gegen Real +++

Tottenhams Trainer Maurizio Pochettino lässt Youngster Harry Kane und den Ex-Kölner Kevin Wimmer von Beginn an ran. Die Aufstellung der Spurs: Vorm, Walker, Alderweireld, Wimmer, Rose, Alli, Dier, Dembele, Lamela, Eriksen, Kane.

 

+++ Prominente Truppe +++

Auch ohne Ronaldo und Benzema schickt Real-Coach Rafael Benitez eine namhafte Mannschaft auf den Platz, in der Weltmeister Toni Kroos nur einer von vielen Stars ist. Die Aufstellung ließt sich folgendermaßen: Casilla, Varane, Sergio Ramos, Kroos, James, Bale, Marcelo, Modric, Jese, Isco, Danilo. 

+++ Ronaldo und Benzema verzichten +++

Weltfußballer Cristiano Ronaldo werden die Zuschauer in München genauso wenig zu sehen bekommen wie Stürmer Karim Benzema. Ronaldo erlitt nach Angaben von Real Madrid im Training einen Hexenschuss und verzichtet auf die Reise nach Deutschland. Ebenfalls nicht dabei ist Benzema, der an einer Muskelzerrung im rechten Oberschenkel laboriert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel