vergrößernverkleinern
Drei Spieler
Der Transferwahnsinn hat ein Ende. SPORT1 zeigt, was man sich für die Millionenbeträge anstatt der Spieler hätte kaufen können © Getty Imagesv

Der Transferwahnsinn hat ein Ende, nicht nur Kevin De Bruyne wechselt für eine irre Summe den Klub. SPORT1 zeigt, wofür man für die Millionenbeträge auch bekommen hätte.

75 Millionen Euro für Kevin De Bruyne, fast 50 Millionen für Anthony Martial - auf dem Transfermarkt wurden in diesem Jahr unglaubliche Summen für einzelne Spieler hingeblättert.

Bei solchen Zahlen kann man schon einmal durcheinander kommen. 

Wie viele VW-Golfs kann man von der Ablöse für De Bruyne kaufen? Wie viele griechische Inseln hätte Paris St. Germain für seine 63 Millionen bekommen, hätte man nicht Angel Di Maria verpflichtet? Und wie oft könnte man sich für Julian Draxlers Ablöse Currywurst mit Pommes holen?

SPORT1 hilft Ihnen, die Ablösen einzuordnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel