vergrößernverkleinern
Gerd Müller ist an Alzheimer erkrankt © Sport1/Philipp Heinemann

Nach Bekanntwerden der Alzheimer-Erkrankung von Gerd Müller zeigt sich die gesamte Fußball-Welt betroffen. SPORT1 fasst die Reaktionen von Weggefährten und internationalen Medien zusammen.

Die Fußball-Welt sorgt sich um Gerd Müller.

Internationale Medien und Prominenz aus der Welt des Sport reagieren betroffen auf die Nachricht, dass der "Bomber der Nation" an Alzheimer erkrankt ist.

SPORT1 fasst die Reaktionen aus dem Netz zusammen.

Marca (Spanien): Gerd Müller hat Alzheimer. Schlechte Nachrichten für den FC Bayern München und den deutschen Fußball.

Sphera Sports (Spanien): Gerd Müller - die Alzheimer-Krankheit trifft den Mythos.

La Aficion (Mexiko): Gerd Müller, einer der besten Stürmer aller Zeiten, ist an Alzheimer erkrankt.

L'Equipe (Frankreich): Gerd Müller leidet an Alzheimer!

Guardian (England): Bayern München hat bestätigt, dass Gerd Müller an Alzheimer erkrankt ist.

FourFourTweet (England): Unsere Gedanken sind mit Gerd Müller. Die deutsche Fußball-Legende des FC Bayern München leidet an Alzheimer.

NBC (USA): Bayern- und Deutschland-Legende Gerd Müller ist an Alzheimer erkrankt.

Maisfutebol (Portugal): Gerd Müller leidet an Alzheimer.

Gazzetta dello Sport (Italien): Gerd Müller hat Alzheimer. "Einer der Größten".

Matthias Opdenhövel (Sport-Moderator): "Viel Kraft und alles Gute, lieber Bomber!"

Thomas Skulski (Sport-Moderator): "Alzheimer ist immer furchtbar, vor allem für die Familie und Freunde, mögen sie die Kraft haben, die sie brauchen."

Marco Hagemann (TV-Kommentator): "Alles erdenklich Gute, Gerd Müller."

Alfred Draxler (Journalist): "Für alle, die ihn noch haben spielen sehen: Was wäre heute wohl ein Gerd Müller wert? 200 Mio? 300 Unbezahlbar."

Alexander Kudascheff (Chefredakteur Deutsche Welle): "Tragisch. Gerd Müller auf dem Weg in die innere Finsternis."

Christian Gödecke (J): "Traurig gerade. Kleines, dickes Müller. 427/365. 40. Fort Lauderdale Strikers. 2:1 #GERNED. Sehr kurze Hosen. Der Größte."

Rolf Fuhrmann: "Großartig, dass der #FCB Gerd Müller nie im Stich gelassen hat. Das schätze ich an den Bayern am meisten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel