vergrößernverkleinern
Bei der Kinder-Vorstellung im Circus Krone betraten auch die Bayern-Profis Sebastian Rode, Xabi Alonso und Joshua Kimmich (von links) die Manege © Twitter/@FCBayern

Der FC Bayern hat 2.000 Flüchtlings-, Waisenkinder und sozial benachteiligte Kinder zu einer Vorstellung in den Circus Krone eingeladen.

Die Aktion kam auf Initiative der Jugendabteilung zustande und wurde allen voran von Ex-Präsident Uli Hoeneß vorangetrieben. "Er ist der spiritus rector", sagte Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge in seiner Ansprache. 

Auch die Bayern-Spieler Sebastian Rode, Xabi Alosno und Joshua Kimmich waren Teil der Vorstellung. Mit Perücke und Luftgitarre gaben sie eine Einlage in der Manege. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel