vergrößern verkleinern
SPORT1 überträgt im Januar zehn Hallenfußballturniere mit Top-Teams aus aller Welt © SPORT1-Grafik: Paul Hänel / Getty Images / KÜHN Sportconsulting

Ismaning - SPORT1 überträgt im Januar zehn Hallenfußballturniere - knapp 60 Stunden Live-Berichterstattung! Stars von heute, früher und morgen zeigen ihr Können auf dem grünen Kunstrasen.

Die Fußballfans müssen auch in der Winterpause nicht auf das runde Leder verzichten: SPORT1 überträgt im Januar insgesamt zehn Hallenfußballturniere live.

Stars von heute, früher und morgen zeigen ihr Können auf dem grünen Kunstrasen. Knapp 60 Stunden Live-Berichterstattung bietet SPORT1 den Fans ab Jahresbeginn.

Budenzauber Emsland 2016 am Samstag, 2. Januar, ab 12:00 Uhr live

Bereits zum dritten Mal sind im Emsland Legenden hochklassiger Mannschaften im Einsatz. Mit dabei: Borussia Dortmund, Werder Bremen, Hamburger SV, VfL Osnabrück und SV Meppen. Zudem wird der FC Twente Enschede aus den Niederlanden als internationaler Gast antreten.

Titelverteidiger sind die Bremer, die bei bester Stimmung vor 3.000 Zuschauern in der ausverkauften Emslandarena im vergangenen Jahr das Finale gegen den VfL Osnabrück für sich entschieden. SPORT1 berichtet mit Moderator Uli Pingel und dem Kommentatoren-Duo Hans-Joachim Wolff und Carsten Fuß.

Ergebnis: Am Ende setzten sich zum ersten Mal die Legenden von Twente Enschede durch. Die Niederländer setzten sich im Finale mit 7:4 gegen Debütant Borussia Dortmund durch.

Mercedes-Benz Junior Cup 2016 am Dienstag, 5. Januar, live ab 13:00 Uhr und am Mittwoch, 6. Januar, ab 12:00 Uhr live

Zum 26. Mal wird im Rahmen des Mercedes-Benz Junior Cups die beste Jugendmannschaft gekürt. Bei dem zweitägigen Hallenfußballturnier treten mit den U19-Teams des VfB Stuttgart, Manchester United, FC Schalke 04, TSG 1899 Hoffenheim, VfL Wolfsburg, FC Brügge, Rapid Wien und Guangzhou Evergrande Vereine aus fünf Nationen an.

Im vergangenen Jahr gewann Manchester United nach Neunmeterschießen gegen die heimischen Stuttgarter. Auch Stars wie Manuel Neuer, Sami Khedira oder Mesut Özil waren zu Beginn ihrer Karriere beim Mercedes-Benz Junior Cup im Einsatz. Für SPORT1 begleiten an beiden Tagen Moderator Jörg Dahlmann sowie die Kommentatoren Oliver Forster und Markus Höhner die Übertragung.

AL-KO Cup in Neu-Ulm am Donnerstag, 7. Januar, ab 17:30 Uhr live

In der ratiopharm arena, wo sonst die Ulmer Basketballer auf Korbjagd gehen, hält am 7. Januar "König Fußball" Einzug. Oberligist SSV Ulm 1846 empfängt unter anderem die Profiklubs vom TSV 1860 München, dem 1. FC Kaiserslautern sowie der SpVgg Greuther Fürth.

Können die Ulmer "Spatzen" vor der heimischen Kulisse gegen die etablierten Teams für eine Überraschung sorgen? Die Übertragung begleiten Moderator Sascha Bandermann sowie die Kommentatoren Thomas Herrmann und Oliver Forster.

Budenzauber Krefeld 2016 am Samstag, 9. Januar, live ab 11:00 Uhr

Nach gelungener Premiere im vergangenen Jahr geht der Budenzauber Krefeld in die nächste Saison. Auf Kunstrasen im Krefelder KönigPALAST zeigen sechs Traditionsmannschaften ihr Können. Gastgeber sind die Krefelder Legenden um Friedhelm Funkel.

Auch in diesem Jahr haben sich wieder hochklassige Mannschaften wie Borussia Mönchengladbach, der 1. FC Köln, der FC Schalke 04, der VfL Bochum und der MSV Duisburg angemeldet. Der Sieger des Endspiels hat automatisch einen Startplatz beim großen Finale der Budenzauber-Serie - dem AOK Traditionsmasters in Berlin.

Moderator Sascha Bandermann sowie das Kommentatoren-Duo Ralf Bosse und Markus Höhner werden das Turnier begleiten.

Cup der öffentlichen Versicherungen 2016 am Samstag, 9. Januar, live ab 18:30 Uhr

Seit 2004 lädt Ex-Nationaltorwart Dieter Burdenski zum Hallenfußballturnier nach Oldenburg ein. Namhafte nationale und internationale Traditionsmannschaften zeigen in der EWE-Arena, was sie noch alles drauf haben.

Für den Hamburger SV werden unter anderem Frank Rost und SPORT1-Experte Stefan Schnoor auflaufen. Zudem ist der letztjährige Finalist Werder Bremen mit Publikumsliebling Ailton am Start. Simon Rolfes und Carsten Ramelow stehen im Kader von Bayer Leverkusen. Titelverteidiger ist Gastgeber Oldenburg. Als Moderatorin ist Laura Wontorra im Einsatz. Oliver Forster und Jan Platte kommentieren.

Sparhandy Cup 2016 am Sonntag, 10. Januar, live ab 11:00 Uhr

Zum dritten Mal wird der Sparhandy-Cup in der Schwalbe Arena in Gummersbach ausgetragen. Unter dem Motto "Kicken für den guten Zweck" kommen die Einnahmen des Benefiz-Hallenfußballturniers erneut der "Lukas-Podolski-Stiftung" zu Gute.

In diesem Jahr werden der TSV 1860 München, MSV Duisburg, FSV Frankfurt, Sportfreunde Siegen, Offenbacher Kickers und die U-23 des FC Schalke 04 auf dem Kunstrasen ihr Können unter Beweis stellen. Moderator ist Jörg Dahlmann. Markus Höhner und Ralf Bosse kommentieren.

Sparda Bank Hallen-Cup in Flensburg 2016 am Sonntag, 10. Januar, live ab 18:30 Uhr

Auch in diesem Jahr findet in der Flens-Arena Hallenfußball vom Feinsten statt. Dort, wo normalerweise der Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt beheimatet ist, tummeln sich beim Sparda-Bank-Hallencup 2016 der FC St. Pauli, Arminia Bielefeld, der MSV Duisburg und der VfL Osnabrück.

Mit dabei ist natürlich auch der Lokalmatador und Vorjahresfinalist ETSV Weiche Flensburg, der sich im vergangenen Jahr erst im Finale Arminia Bielefeld mit 2:4 geschlagen geben musste. Die Übertragung begleitet Oliver Schwesinger als Moderator. Oliver Forster und Jan Platte sind als Kommentatoren im Einsatz.

Hero Cup - Traditionsturnier Wetzlar am Freitag, 15. Januar, live ab 17:30 Uhr

Das Traditionsturnier in Wetzlar, bei dem Fußball-Legenden mit Weltniveau aufeinandertreffen, stellt Teil I des Hero Cups dar. Nicht nur Topmannschaften aus der Bundesliga haben sich angemeldet. Auch der FC Barcelona und Real Madrid wollen eine Fußball-Delegation nach Mittelhessen schicken. Im Barca-Trikot haben sich unter anderem Julio Salinas und Patrick Kluivert angekündigt.

Für die Königlichen aus Madrid werden Christoph Metzelder, Guti und Michel Salgado im Kader stehen. Martin Quast moderiert, Jörg Dahlmann und Thomas Herrmann kommentieren.

AOK Traditionsmasters 2016 in Berlin am Samstag, 16. Januar, live ab 11:00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet in der Max-Schmeling-Halle in Berlin das AOK Traditionsmaters statt. Beim Kunstrasen-Kick dabei sind die Legenden-Mannschaften von Hertha BSC, Union Berlin, AS Rom und 1. FC Nürnberg. Zudem sind die Sieger des Budenzaubers Emsland und des Budenzaubers Krefeld, den ersten beiden Stationen der Turnierserie, mit dabei.

Titelverteidiger ist Hertha BSC. Beim torreichen Finale konnten sich die Berliner im Vorjahr in der ausverkauften Halle mit 10:5 gegen Sparta Prag durchsetzen. Moderator ist Jochen Stutzky. Kommentatoren sind Oliver Forster und Carsten Fuß.

Hero Cup - Traditionsturnier Hamburg 2016 am Samstag, 16. Januar, live ab 17:30 Uhr

Unter dem Motto "Die Fußballhelden deiner Jugend" findet der zweiten Teil des "Hero Cup" in der Hamburger Barclaycard Arena statt. Dafür haben sich die Legenden-Teams nationaler und internationaler Top-Klubs angemeldet.

Real Madrid, FC Barcelona, Hamburger SV, Werder Bremen, Sheffield FC und der FC St. Pauli sind mit von der Partie. Die Fans können sich auf viele ehemalige Fußballstars wie Patrick Kluivert, Guti, Ivan Klasnic oder auch Ailton freuen, die bei dem sechsstündigen Turnier zeigen, was sie noch drauf haben. Uli Pingel ist als Moderator vor Ort. Es kommentieren Jörg Dahlmann und Thomas Herrmann.

© SPORT1
x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel