vergrößern verkleinern
Manchester United Legends v Bayern Munich All Stars
Edwin van der Sar gewann mit Ajax Amsterdam und Manchester United die Champions League © Getty Images

Unglaublich, aber wahr: Torhüter-Legende Edwin van der Sar wird am kommenden Samstag wieder zwischen den Pfosten stehen - bei seinem Ex-Verein VV Noordwijk.

Damit hat wohl niemand gerechnet: Edwin van der Sar, 130-maliger Nationalspieler der Niederlande, gibt sein Comeback und kehrt zwischen die Pfosten zurück.

Am kommenden Samstag soll er für seinen Ex-Verein VV Noordwijk, der in der vierten niederländischen Liga spielt, das Tor hüten. Grund ist ein Ausfall des einzig verfügbaren Torwarts.

Peter Vink, technischer Direktor bei VV Noordwijk, fragte van der Sar an, der nach einer kurzen Bedenkzeit sein Einverständnis gab.

"Edwin hat den Verein noch sehr positiv in Erinnerung und besucht regelmäßig Spiele", erzählte Vink. "Er hat deshalb zugesagt, am Samstag gegen die Jodan Boys aufzulaufen. Wir sind begeistert, dass er uns helfen will."

Es heißt jedoch zugleich, dass es bei diesem einen Spiel bleiben wird.

Edwin van der Sar bestritt sein letztes Profi-Spiel am 28. Mai 2011 für Manchester United. Es war das Champions-League-Finale gegen den FC Barcelona, das der Traditionsverein aus England mit 1:3 verlor.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel