vergrößernverkleinern
Hannover 96 und Hertha BSC kämpfen um den DFB-Pokal der U19-Junioren © SPORT1-Grafik: Paul Haenel / Getty Images

Zwischen Hertha BSC und Hannover wird der Sieger im DFB-Pokal-Finale der U19-Junioren ermittelt. In der Liga blieb 96 gegen Hertha unbesiegt. Daniel Stendel kehrt zurück.

Im Finale um den DFB-Junioren-Vereinspokal kommt es am Samstag (ab 11.00 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) im Amateurstadion im Berliner Olympiapark zum Duell zweier Mannschaften aus der Staffel Nord/Nordost der A-Junioren-Bundesliga: Titelverteidiger Hertha BSC trifft auf Hannover 96.

In der Liga konnte die Hertha mit Platz drei vor den Niedersachsen (Rang sechs) landen. Dafür konnte 96 auf dem Weg ins Endspiel Rekordsieger SC Freiburg ausschalten. Im Viertelfinale bezwang Hannover den fünfmaligen Titelträger 1:0. Im Halbfinale gab es ein 2:0 über Borussia Dortmund. Für die Berliner ging es über Carl-Zeiss Jena (3:2) und Werder Bremen (5:4) ins "Heim"-Finale.

"Wir freuen uns, dass wir hier bei uns, in unserem Stadion spielen können und nicht erst lange reisen müssen. Ob es ein wirklicher Vorteil wird, weiß ich nicht", sagte Hertha-Coach Andreas Thom: "Die Vorfreude überwiegt auf jeden Fall durch das ganze Drumherum. Ein bisschen Druck oder Anspannung muss natürlich auch sein. Wenn einen so etwas kalt lassen würde, hätten wir unseren Job verfehlt."

Obwohl der Hannoversche Nachwuchs in der Liga im direkten Vergleich (2:1, 1:1) nach Punkten die Nase vorn hatte, weiß Coach Philip Sievert, "dass es ein Duell auf Augenhöhe ist". Es war richtig harte Arbeit, bis nach Berlin zu kommen und deswegen "wollen wir den Pokal auch in den Händen halten", sagt Sievert, der keinen Druck, sondern nur Vorfreude spürt.

Sievert, der den Job vom zu den Profis aufgerückten Daniel Stendel übernahm, wird am Samstag prominente Unterstützung erhalten. Stendel kehrt zu seinen Wurzeln zurück und wird gemeinsam mit Sievert an der Seitenlinie stehen, um die Niedersachsen zum Titel zu coachen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel