vergrößernverkleinern
SV Darmstadt 98 v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Marco Sailer spielt in der nächsten Saison für Wacker Nordhausen. © Getty Images

Nach langer Suche hat der Offensivspieler Marco Sailer endlich einen neuen Verein gefunden. Er spielt in Zukunft für einen Regionalligisten.

Nachdem Fußball-Bundesligist Darmstadt 98 den Vertrag mit Marco Sailer nach dem Ende der vergangenen Saison nicht verlängert hat, schließt sich der Offensivspieler nun dem Regionalligisten Wacker Nordhausen an.

Der 30-Jährige mit dem markanten Vollbart erhält einen Zweijahresvertrag beim Viertligisten aus Thüringen. Das bestätigte Nordhausens Sportdirektor Maurizio Gaudino.

Sailer kam in der vergangenen Bundesliga-Saison bei Darmstadt 98 14 Mal für die Lilien zum Einsatz. "Wir sind stolz, dass sich Marco für Nordhausen entschieden hat", sagte Wacker-Präsident Nico Kleofas: "Es ist für die gesamte Region etwas Besonderes, einen beliebten Bundesliga-Spieler bei Wacker zu sehen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel