vergrößernverkleinern
Germany U19 v Netherlands U19 - International Friendly
Frank Kramer ist seit August Trainer der deutschen U19 © Getty Images

Die deutsche U19-Nationalmannschaft hat sich beim Qualifikationsturnier in Albanien vorzeitig den Einzug in die letzte Qualifikationsphase gesichert.

Das Team von DFB-Trainer Frank Kramer setzte sich in Tirana gegen die Gastgeber mit 3:2 (3:0). Die Tore für den deutschen Nachwuchs erzielten Mats Köhlert (8. Minute/Hamburger SV), Nicklas Shipnoski (33./1. FC Kaiserslautern) sowie Bote Baku (45.+1/FSV Mainz 05).

Das Auftaktspiel hatte Deutschland mit 5:0 gegen Gibraltar gewonnen.

Am Dienstag trifft das DFB-Team im Spiel um den Gruppensieg auf die ebenfalls noch ungeschlagenen Iren. "Das Spiel wollen wir natürlich unbedingt gewinnen um in der Eliterunde im ersten Lostopf zu landen", sagte Kramer auf der DFB-Homepage.

Die letzte Qualifikationsphase findet vom 20. bis 28. März 2017 statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel