vergrößernverkleinern
Netherlands v Belgium - International Friendly
Der Belgier Yannick Carrasco (Mitte) freut sich über sein Tor, die Oranje-Spieler schleichen davon © Getty Images

Der ehemalige Bundesliga-Trainer Michael Skibbe verliert das Freundschaftsspiel gegen die weißrussische Mannschaft. Damit endet eine Serie für den Trainer.

Die kriselnde niederländische Nationalmannschaft hat einen Prestigesieg knapp verpasst. Das Oranje-Team, das nach der verpassten EM auch in der Qualifikation für die WM 2018 hinterherhinkt, verspielte am Mittwoch in Amsterdam beim 1:1 (1:0) im Duell der Nachbarn gegen Belgien in der Schlussphase eine 1:0-Führung.

Davy Klaassen hatte die Gastgeber mit einem verwandelten Foulelfmeter (38.) in Führung gebracht, Yannick Ferreira-Carrasco glich für die Roten Teufel aus (82.).

Rückkehrer Robben geschont

Hollands prominenter Rückkehrer Arjen Robben wurde von Bondscoach Danny Blind dagegen für das WM-Qualifiaktionsspiel gegen Luxemburg am Sonntag geschont. "Ich will ihn gegen Luxemburg zu 100 Prozent einsetzen können", sagte Blind.

Bayern-Star Robben hatte das letzte seiner bislang 88 Länderspiele am 13. November 2015 beim 3:2 in Wales bestritten. Seitdem wurde der Münchner in der Nationalmannschaft immer wieder von Verletzungen gestoppt.

Die Niederlande sind in der Gruppe A mit nur vier Punkten nach drei Spielen lediglich Tabellendritter hinter Frankreich und Schweden. EM-Viertelfinalist Belgien ist dagegen als Tabellenführer der Gruppe H auf dem besten Weg nach Russland.

Skibbes Serie endet

Der frühere Bundesliga-Trainer Michael Skibbe hat mit der griechischen Nationalmannschaft nach fünf Siegen in Folge wieder eine Niederlage kassiert. Der Europameister von 2004 unterlag am Mittwoch in einem Länderspiel in Piräus Weißrussland mit 0:1 (0:1). Sergej Politewitsch (14.) erzielte das entscheidende Tor.

In der Qualifikation für die WM 2018 in Russland liegt Skibbes Team nach drei Siegen in der Gruppe H punktgleich mit Tabellenführer Belgien auf Rang zwei. Nächster Gegner ist am Sonntag Bosnien-Herzegowina.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel