vergrößernverkleinern
FBL-LIBERTADORES-DRAW
Chapecoense Chef Plinio David bei der Übergabe der Trophäe der Copa © Getty Images

Der kolumbianische Erstligist Atlético Nacional ist mit dem Fair-Play-Preis des Fußball-Weltverbands FIFA ausgezeichnet worden.

Der Verein hatte nach der Tragödie um den Flugzeugabsturz der Mannschaft des brasilianischen Erstligisten Chapecoense auf den Titel in der Copa Sudamericana verzichtet und beantragt, dass dieser Chapecoense zugesprochen wird.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel