vergrößernverkleinern
Daniel Heuer Fernandes vom VfL Osnabrück  - 3. Liga
Daniel Heuer Fernandes setzt sich neue Ziele © Getty Images

Stammtorhüter Daniel Heuer Fernandes verlässt im Sommer den Drittligisten VfL Osnabrück.

Die Vertragsgespräche mit dem 22 Jahre alten U21-Nationalspieler Portugals wurden am Mittwoch beendet.

Dies teilte der VfL mit. Heuer Fernandes wechselte im Sommer 2013 vom VfL Bochum II und absolvierte seitdem 60 Spiele im Trikot der Lila-Weißen.

"Daniel hat uns heute darüber informiert, dass er nicht beim VfL verlängern wird. Er möchte seine Karriere höherklassig fortsetzen" sagte Osnabrücks Geschäftsführer Jürgen Wehlend: "Wir haben versucht, ihn von der sportlichen Perspektive in Osnabrück zu überzeugen, respektieren aber seine Entscheidung."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel