vergrößernverkleinern
SV Wehen-Wiesbaden v Holstein Kiel - 3. Liga
Holstein Kiel gibt sich auf dem Weg in die 2. Liga keine Blöße © Getty Images

Traditionsklub Holstein Kiel arbeitet weiter aussichtsreich am Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Die Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel setzte sich zum Auftakt des 29. Drittliga-Spieltags mit 1:0 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden durch und festigte mit nun 52 Zählern den zweiten Platz hinter Spitzenreiter Arminia Bielefeld (56).

Die drittplatzierten Stuttgarter Kickers (49) können mit einem Sieg am Samstag beim VfL Osnabrück nach Punkten wieder mit den Kielern gleichziehen.

Den entscheidenden Treffer in Wiesbaden erzielte Marc Heider (34.) und sorgte damit für Holsteins achtes Spiel in Folge ohne Niederlage.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel