vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen II v TSV 1860 Muenchen II  - Regionalliga Bayern
In Duisburg ist eine Polizistin verletzt worden © Getty Images

Eine Polizistin ist beim Drittliga-Spiel zwischen dem MSV Duisburg und Holstein Kiel (3:1) von einer Leuchtrakete getroffen und verletzt worden.

Die Beamtin musste mit Brandverletzungen im Nacken notärztlich versorgt werden, nachdem sich das Geschoss in ihren Haaren verfangen hatte. Dabei verlor sie einen Großteil ihrer Haare.

Mehr als 3000 Fans feierten nach Spielende im Innenraum des Stadions den Aufstieg des MSV in die zweite Liga.

Einige feuerten Feuerwerkskörper in den Gästeblock.

Von dem Täter konnten Bildaufnahmen gemacht werden.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel