vergrößernverkleinern
Halil Savran wechselt nach Osnabrück
Halil Savran und Hansa Rostock spielen nächste Saison weiter drittklassig © Getty Images

Der Hauptsponsor des Drittligisten Hansa Rostock, ein Reiseanbieter, hat den Spielern von Liga-Rivale Rot-Weiß Erfurt einen Kurzurlaub geschenkt.

Erfurt hatte am Wochenende mit einem 1:0-Sieg gegen die SpVgg Unterhaching dafür gesorgt, dass Hansa trotz einer 1:2-Niederlage bei Dynamo Dresden die Klasse erhielt.

"Was die Erfurter Jungs geleistet haben, wollen wir besonders honorieren", sagte David Wagner, Manager des Sponsors. 20 Spieler erhielten einen dreitägigen Kurz-Urlaub samt Spielerfrauen oder Freundinnen. Wohin es geht, wurde nicht bekannt.

In Erfurt kam die Geste gut an. "Das Geschenk nehmen wir natürlich gern an", sagte Trainer Christian Preußer: "Die Jungs werden sich freuen. Wir waren allerdings in erster Linie erleichtert, dass wir unser letztes Spiel gewonnen haben, um mit einem positiven Ausklang in die Sommerpause zu gehen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel