vergrößernverkleinern
Justin Eilers traf für Dynamo
Justin Eilers traf für Dynamo © Getty Images

Dynamo Dresden bleibt durch ein Remis gegen Mainz II Tabellenführer. Auch die zweite Sonntags-Partie zwischen den Stuttgarter Kickers und Aalen endet unentschieden.

Dynamo Dresden hat die Tabellenführung in der Dritten Liga behauptet.

Bei der Zweitvertretung des FSV Mainz 05 holten die Sachsen am Sonntag ein 1:1 (0:0). Benedikt Saller (50.) brachte die Rheinhessen in Führung, Justin Eilers (60. ) traf für Dynamo zum Ausgleich.

Dresden hat acht Punkte nach vier Runden auf dem Konto und verwies aufgrund der besseren Tordifferenz die zählergleichen Teams des Chemnitzer FC und des 1. FC Magdeburg auf die weiteren Plätze.

Im zweiten Sonntagsspiel trennten sich die Stuttgarter Kickers und der VfR Aalen torlos.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel