vergrößernverkleinern
Patrick Wiegers
Patrick Wiegers spielt seit 2014 bei Dynamo Dresden © Getty Images

Drittligst Dynamo Dresden muss bis auf Weiteres auf Torhüter Patrick Wiegers verzichten.

Der 25-Jährige hat sich am Donnerstagnachmittag im Training einen Außenmeniskus-Abriss im linken Knie zugezogen und wurde bereits am Freitag operiert.

Wie lange Wiegers ausfällt, steht noch nicht fest.

Der 25-Jährige konnte das Krankenhaus nach der ambulanten Operation bereits wieder verlassen.

"Wichtig ist, dass die Operation bei Patrick optimal verlaufen ist. Wir wünschen ihm alle einen optimalen Heilungsverlauf und hoffen, dass er schnell wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann", sagte Dynamo-Cheftrainer Uwe Neuhaus. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel