vergrößernverkleinern
Sandro Schwarz klettert mit dem 1. FSV Mainz 05 II auf Platz zwei
Sandro Schwarz klettert mit dem 1. FSV Mainz 05 II auf Platz zwei © Getty Images

Die zweite Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 ist zumindest für eine Nacht auf Platz zwei geklettert. Das Team von Trainer Sandro Schwarz bezwang den Halleschen FC mit 2:0 (0:0).

Keinen Sieger gab es beim 1:1 (1:0) zwischen Aufsteiger Würzburger Kickers und dem Chemnitzer FC.

In Mainz sorgten Philipp Klement (69.) und Benedikt Saller (79.) erst nach der Pause für die Entscheidung. Für die Gäste endete damit der Höhenflug mit zuletzt zehn Punkten aus vier Begegnungen.

Die Kickers blieben derweil zum fünften Mal in Folge ohne Sieg. Nach der Führung durch Dominik Nothnagel (9.) lag die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach lange Zeit in Führung, musste kurz vor Schluss aber den Ausgleich durch Christian Cappek (87.) hinnehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel