vergrößernverkleinern
Michael Klauß (r.) muss beim VfR Aalen vorerst zusehen
Michael Klauß (r.) muss beim VfR Aalen vorerst zusehen © Getty Images

Michael Klauß von Drittligist VfR Aalen ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für drei Spiele gesperrt worden.

Klauß hatte am vergangenen Samstag im Spiel gegen Preußen Münster nach einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen.

Das Urteil ist rechtskräftig.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel