vergrößernverkleinern
Ralf Becker (r.) arbeitete beim VfB Stuttgart als Chefscout eng mit Robin Dutt zusammen
Ralf Becker (r.) arbeitete beim VfB Stuttgart als Chefscout eng mit Robin Dutt zusammen © Imago

Ralf Becker (45) wird beim Drittligisten Holstein Kiel Nachfolger von Uwe Stöver als Geschäftsführer Sport. Das gab die Schleswig-Holsteiner am Sonntag bekannt.

Der ehemalige Chefscout des VfB Stuttgart soll seinen Dienst in Kiel Anfang Juni antreten.

Stöver war vor einer knappen Woche als Sportdirektor zum Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern gewechselt.

"Holstein ist ein richtig interessanter Verein. Mein Ziel ist es, meinen Teil dazu beitragen zu können, dass der KSV der nächste Schritt gelingt", sagte Becker.

Über die Vertragslaufzeit machte der Klub keine Angaben.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel