vergrößernverkleinern
Sebastian Szimayer verlässt RW Erfurt
Sebastian Szimayer verlässt RW Erfurt © Getty Images

Drittligist Rot-Weiß Erfurt treibt seine Kaderplanung voran. Angreifer Sebastian Szimayer verlässt den Klub, drei andere Spieler verlängern.

Drittligist Rot-Weiß Erfurt und Angreifer Sebastian Szimayer gehen im Sommer getrennte Wege.

Wie die Thüringer am Freitag mitteilten, bat der 26-Jährige um die Auflösung seines noch ein Jahr laufenden Vertrags.

Der Verein kam der Bitte nach einem ausführlichen Gespräch mit Szimayer nach. Wohin Szimayer wechselt, ist noch offen.

Derweil setzt Erfurt die Zusammenarbeit mit drei weiteren Spielern fort. Der Klub verlängerte die auslaufenden Verträge von Abwehrspieler Andre Laurito und Mittelfeldspieler Christoph Menz um zwei Jahre bis Sommer 2018.

Der Kontrakt mit Mittelfeldspieler Amer Kadric wurde per Option um den gleichen Zeitraum verlängert.

Allerdings verständigten sich beide Seiten darauf, dass, sofern sich ein passender Klub für Kadric findet, der 21-Jährige zur neuen Saison für mindestens ein Jahr ausgeliehen wird.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel