vergrößernverkleinern
Vor der Partie zwischen dem VfR Aalen und dem FSV Frankfurt kam es zu Krawallen © Imago

Beim Duell zwischen dem FSV Frankfurt und dem VfR Aalen kommt es schon kurz nach Anpfiff zu Krawallen. Die Polizei greift ein, Pfefferspray kommt zum Einsatz.

Beim Drittligaspiel zwischen dem FSV Frankfurt und dem VfR Aalen ist es am Samstag kurz nach dem Anpfiff zu Krawallen gekommen.

Aalener Anhänger waren mit Ordnern aneinandergeraten, nachdem die Einsatzkräfte den Gäste-Fans den Zugang mit Transparenten verwehrt hatten.

Aufgrund der Ausschreitungen griff auch die Polizei ein und setzte Pfefferspray ein. Zwei Personen mussten sich anschließend behandeln lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel