vergrößernverkleinern
SG Sonnenhof Grossaspach v VfR Aalen - 3. Liga
Thomas Geyer und der VfR müssen die erste Niederlage vor heimischem Publikum einstecken © Getty Images

Die kleine Erfolgsserie des VfR Aalen in der 3. Liga ist wieder beendet. Außenseiter FSV Zwickau bezwingt den Aufstiegsaspirant knapp und verlässt die Abstiegsränge.

Aufsteiger FSV Zwickau hat in der 3. Liga die kleine Erfolgsserie des VfR Aalen beendet.

Die Sachsen setzten sich beim Tabellendritten mit 1:0 (0:0) durch und machten damit die erste Heimniederlage der Baden-Württemberger, die zuvor drei Spiele in Folge ohne Niederlage geblieben waren, in dieser Spielzeit perfekt.

Jonas Nietfeld gelang in der 56. Minute der Siegtreffer für die Gäste, die zum Auftakt des 13. Spieltages auf den 17. Rang kletterten und damit die Abstiegsränge zunächst mal verließen. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel