vergrößernverkleinern
FSV Frankfurt v Chemnitzer FC - 3. Liga
Dennis Grote (M.) muss zwei Spiele aussetzen © Getty Images

Drittligist Chemnitzer FC muss in den kommenden zwei Spielen auf Dennis Grote verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den Mittelfeldspieler wegen einer Beleidigung gegenüber Schiedsrichter Timo Gerach im Ligaspiel gegen den VfR Aalen (0:1).

Gerach hatte Grote deswegen in der 47. Minute des Feldes verwiesen. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel