vergrößernverkleinern
Markus Thiele kommt vom VfR Aalen nach Rostock
Markus Thiele kommt vom VfR Aalen nach Rostock © Getty Images

Der FC Hansa Rostock tauscht auf der Führungsebene Personal aus. Markus Theile übernimmt den Sportdirektor-Posten von Rene Schneider.

Markus Thiele (35) löst Rene Schneider als Sportdirektor beim Drittligisten Hansa Rostock ab.

Das gab der Klub am Dienstag bekannt. Thiele, derzeit Geschäftsführer Sport beim Ligakonkurrenten VfR Aalen, komplettiert ab dem 15. Dezember das Vorstandsteam. Schneider (44) hatte sich zuvor mit dem FC Hansa auf eine sofortige Freistellung verständigt.

"Ich will mithelfen"

"In Anbetracht unserer ambitionierten Ziele haben wir nach jemandem gesucht, der den FC Hansa im sportlichen Bereich entwickeln und nach vorne bringen kann. Nach einem intensiven Auswahlprozess haben wir uns aufgrund seiner Kompetenz, Erfahrung und Persönlichkeit für Markus Thiele entschieden", sagte der Hansa-Vorstandsvorsitzende Robert Marien.

Thiele freut sich auf die Aufgabe: "Der FC Hansa Rostock verfügt mit seiner Strahlkraft und der großen Fanbase über enormes Potenzial. Ich will mithelfen, dieses Potenzial vollständig zu entfalten", sagte der Schwabe. Außerdem wurde Christian Hüneburg, Vorstand für Finanzen und Verwaltung, vom Aufsichtsrat für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel