vergrößernverkleinern
Lewis Holtby
Lewis Holtby hat die Rückrunde der Saison 2013/14 beim FC Fulham verbracht. © Getty Images

Die Leihe von Lewis Holtby zum Hamburger SV ist fix.

Der Mittelfeldspieler kommt von Tottenham Hotspur und wird für ein Jahr verpflichtet. Am Dienstag wird der 23-Jährige beim Team von Trainer Mirko Slomka vorgestellt.

Holtby stammt aus der Jugend von Alemannia Aachen, wo er auch seine ersten Schritte im Profi-Fußball machte. 2009 wechselte er zu Schalke 04. Die Königsblauen verließ er vier Jahre später, um seinem Traum vom englischen Fußball zu verwirklichen.

Weder bei den Spurs noch beim FC Fulham konnte sich der dreimalige Nationalspieler, dessen Vater Engländer ist, durchsetzen.

"Lewist ist ein passstarker Techniker, der unserem Spiel mit seiner Kreativität guttun wird. Er hat mit seinen gerade mal 23 Jahren sowohl in der Bundesliga. der Premier League als auch international bereits eine Menge Erfahrungen gesammelt, die er bei uns einbringen soll", sagte Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

Holtby ist der 14. Neuzugang beim Tabellen-17. der Bundesliga. Dem stehen 17 Abgänge gegenüber.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel