vergrößernverkleinern
Karl Hopfner ist Präsident des FC Bayern © Getty Images

Die FC Bayern München AG hat einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden.

Nach dem Rückzug von Herbert Hainer wurde Bayern-Präsident Karl Hopfner mit sofortiger Wirkung auch zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.

Hopfners erster Stellvertreter wird wiederum Hainer.

"Mit seiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft war Herber Hainer insbesondere in den zurückliegenden schwierigen Monaten eine große Stütze. Er hat das erfolgreiche und positive Erscheinungsbild des FC Bayern mitgeprägt. Ich möchte mich, auch im Namen des FC Bayern München, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit sehr bedanken und freue mich, ihn auch künftig als wichtigen Ratgeber an meiner Seite zu haben," sagte Karl Hopfner.

Bereits von 2002 bis März 2014 war Herbert Hainer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der FC Bayern München AG.

Hopfner folgte Uli Hoeneß nach dessen Rücktritt als Bayern-Präsident nach und ist nun auch Aufsichtsratsvorsitzender.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel