vergrößernverkleinern
Tayfun Korkut geht entspannt ins Spiel gegen den HSV
Tayfun Korkut geht entspannt ins Spiel gegen den HSV © getty

Mit großer Gelassenheit sieht Trainer Tayfun Korkut von Hannover 96 dem Nordderby am Sonntag gegen den Hamburger SV entgegen.

"Wir können aus einem guten Start einen sehr guten Start machen und der Partie entspannt entgegehen", sagte der Coach am Freitag.

Saisonübergreifend sind die Niedersachsen seit acht Pflichtspielen ungeschlagen.

Eine Serie, die mit einem 2:1-Sieg gegen die Hanseaten im April begann - eine Woche nach dem 0: 3-Debakel im Niedersachsen-Derby bei Eintracht Braunschweig.

"Der Erfolg gegen den HSV war fast die Geburtsstunde eines neuen Mannschaftsgeistes", erinnerte sich 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

Nachträgliche Präsente zum 47. Geburtstag am Freitag darf der frühere 96-Coach Mirko Slomka, jetzt bei den Hamburgern auf der Trainerbank, 48 Stunden später im WM-Stadion am Maschsee nicht mehr erwarten.

Korkut: "Geschenke gibt es bei uns nur am Tag des Geburtstags."

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel