vergrößernverkleinern
In Leverkusen gab 22 Festnahmen
In Leverkusen gab 22 Festnahmen © getty

Vor und nach dem Bundesliga-Spiel zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen (3:3) sind insgesamt 22 Anhänger der Gastgeber festgenommen worden.

Die Kölner Polizei teilte mit, Bayer-Fans griffen am Freitagabend einen Bus mit Werder-Anhängern an. Dabei wurden 15 Chaoten in Gewahrsam genommen.

Als die Polizei dazwischen ging, verletzten sich neun Beamte durch das eigene Pfefferspray.

Nach dem Spiel wurden sieben weitere Bayer-Fans in Gewahrsam genommen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel