vergrößernverkleinern
Thiago (l.) zog sich erneut einen Teilriss des Innenbandes zu

Die Operation von Mittelfeldspieler Thiago Alcantara vom FC Bayern München am rechten Knie ist erfolgreich verlaufen. Das gab der Rekordmeister bekannt.

Der Eingriff, der in Barcelona unternommen wurde und bei dem auch Vereinsarzt Lutz Hänsel anwesend war, verlief demnach komplikationslos.

Thiago hatte vergangene Woche im Training erneut einen Innenbandriss in seinem ohnehin schon lädierten Knie erlitten.

Nach der Operation wird der spanische Nationalspieler den Münchenern erneut mehrere Monate fehlen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel