vergrößernverkleinern
Joe Zinnbauer ist vom U-23-Trainer zum Chefcoach des HSV aufgestiegen

Josef Zinnbauer steht beim Bundesliga-Dino Hamburger SV kurz vor der Unterzeichnung eines Profivertrages.

"Wenn ich ehrlich bin, hatten wir letzte Woche ein gutes Gespräch und sind auch schon ziemlich weit", sagte der 44 Jahre alte Trainer "Sky": "Diese Woche hatten wir aber auch ziemlich viel mit Jugendplanung und Talentförderung zu tun und deshalb wenig Zeit."

Zinnbauer hatte beim HSV am 16. September die Nachfolge des entlassenen Mirko Slomka angetreten. Zuvor hatte er bei den Hanseaten die U23 trainiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel