vergrößernverkleinern
Uli Hoeneß trat am 2. Juni 2014 seine Haftstrafe an

Einer der früheren Banker von Uli Hoeneß ist in Warschau von der polnischen Polizei festgenommen worden.

Zielfahnder des LKA Bayern hatten ihn aufgespürt.

Jürg Hügli wird Beihilfe zur Steuerhinterziehung vorgeworfen.

Hügli war einer der Mitarbeiter der Schweizer Vontobel Bank, die Hoeneß bei seinen Bankgeschäften betreut haben.

Für Hoeneß hat die Verhaftung aber keine weiteren Auswirkungen.

Der Ex-Präsident des FC Bayern hat seine Steuerschuld schon beglichen.

Bei einem Prozess gegen Hügli wird Hoeneß aber wohl als Zeuge geladen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel