vergrößernverkleinern
Rene Weiler ist als Trainer derzeit vereinslos

Nur zwei Tage nach der Entlassung von Valerien Ismael präsentiert Zweitligist 1. FC Nürnberg nach SPORT1-Informationen am Mittwoch dessen Nachfolger.

Die sportliche Leitung um Wolfgang Wolf und Martin Bader hat sich laut einstimmigen Medienberichten für den Schweizer René Weiler entschieden.

Wolfgang Wolf hatte im Vorfeld zwei heiße Kandidaten genannt.

Nun ist die Wahl offenbar auf Weiler gefallen. Der 41-Jährige trainierte zuletzt den FC Aarau in der Schweiz und spielte zu seiner aktiven Zeit mit Bundestrainer Joachim Löw zusammen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel