vergrößernverkleinern
Xabi Alonso wechselte vor der Saison von Real Madrid zum FC Bayern

Xabi Alonso hat von Torhüter Manuel Neuer geschwärmt, der ihn in seinen ersten knapp drei Monaten beim FC Bayern München besondert beeindruckt hat.

"Er ist nicht nur mit Abstand der beste Torwart, mit dem ich je zusammengespielt habe, sondern auch als ein elfter Feldspieler überragend", sagte der Spanier in der "Sport Bild". "Natürlich wusste ich schon vorher, dass er Weltklasse ist. Doch zusammen mit David Alaba hat er mich dennoch am meisten bei Bayern überrascht, wie stark er wirklich ist.?

Wenn Nationalkeeper Neuer die Wahl zum Weltfußballer gewinnen würde, "wäre es auf jeden Fall gerecht", so Alonso weiter.

Neben Neuer stehen mit Mario Götze, Philipp Lahm, Thomas Müller, Toni Kroos und Bastian Schweinsteiger noch vier weitere Weltmeister zur Wahl.

Alonso lobte darüber hinaus von Kroos: "Toni ist ein noch junger Profi und spielt bereits seit zwei, drei Jahren auf absolutem Top-Niveau. Für mich zählt er bereits jetzt zu den fünf besten Mittelfeldspielern der Welt."

Dass er sich bei Real Madrid nicht nur durchsetzen, sondern auch wichtig für die Mannschaft werde, sei für Alonso daher klar gewesen.

Hier gibt es alles zur Bundesliga

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel