vergrößernverkleinern
Pep Guardiolas Bayern haben mit dem AS Rom einen harten Brocken vor der Brust. Für Guardiola ist es eine Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: Von 2011 bis 2003 spielte der Spanier in Italien. Aber auch der FC Bayern hat seine Vorgeschichte mit italienischen Teams. SPORT1 zeigt packende Duelle, mehrere Bayern-Albträume und das Wunder von San Siro

Der FC Bayern setzt im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim auf volle Offensive.

Nach der Verletzung von Kapitän Philipp Lahm setzt Trainer Pep Guardiola nicht auf eine Doppelsechs, sondern auf einen zusätzlichen offensiven Mittelfeldspieler.

Arjen Robben, Mario Götze, Franck Ribery und Thomas Müller sollen in der Offensive zusammen mit Mittelstürmer Robert Lewandowski wirbeln.

Bastian Schweinsteiger steht nach langer Verletzungspause erstmals wieder im Kader.

Die Aufstellung des FC Bayern im Überblick:

Neuer ? Rafinha, Boateng, Benatia, Bernat ? Alonso ? Robben, Götze, Müller, Ribery - Lewandowski

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel