vergrößernverkleinern
Heiko Westermann (M.) verletzte sich in Augsburg
Heiko Westermann (M.) verletzte sich in Augsburg © getty

Heiko Westermann vom Hamburger SV droht eine längere Pause.

Der 31 Jahre alte Abwehrspieler erlitt beim 1:3 des HSV am Samstag beim FC Augsburg eine Verletzung am linken Knie und musste deshalb nach einer halben Stunde vom Feld.

Trainer Joe Zinnbauer sprach nach einer ersten Untersuchung von einer Innenband-Verletzung.

"Heiko droht länger auszufallen", sagte er.

Am Sonntag soll eine Kernspin-Untersuchung eine genaue Diagnose erbringen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel